Fallschirmspringen: Gesprungen wird meistens aus einem Flugzeug, grundsätzlich sind Absprünge aber aus jeder Art von Luftfahrzeug möglich. Ein Fallschirmsprung erfolgt im Allgemeinen aus ca. 1.000 bis 4.500 Metern über Grund.

Im freien Fall kann die Geschwindigkeit zwischen 150 km/h und weit über 300 km/h betragen. Der Fallschirm wird in der Regel zwischen 1.200 und 700 Metern über dem Erdboden geöffnet. Gesteuert wird der Flächenfallschirm durch eine rechte und eine linke Steuerleine, die die Kappe jeweils einseitig abbremsen. Durch gleichzeitiges Ziehen an beiden Steuerleinen vermindert sich die Geschwindigkeit und man wird im Idealfall so stark abgebremst, dass eine stehende Landung möglich ist.

Grundausrüstung: Fallschirm, Reserveschirm, Schutzhelm, Gurtzeug, Handschuhe, Sonnenbrille, Höhenmesser, Barometer, Radio, GPS


Antioquia de Aventura - Paracaidismo
Hier wird Fallschirmspringen angeboten:

Subregión Occidente: Santa Fe de Antioquia